Ein Besuch
Ajoutez à vos favoris
Recommandez LB
im Louvre mit der Bibel
default.titre
default.titre
Subcribe to the newsletter !
www.louvrebible.org
Groáe Sphinx Le Nil
Erholung der Tempel
Sarkophage Mumie
Das Totenbuch
Les dieux
Alten und Neuen Reich
L´écriture et les scribes
Raum Campana
Raum von Bronzen




 

Große Sphinx           A 23

Sully Raum 1
 
Diese große Sphinx mit dem Körper eines Löwen und dem Kopf eines Königs wurde in Tanis gefunden.

Tanis ist die griechische Bezeichnung für Zoan, das im 4. Buch Mose 13:22 erwähnt wird.

 
Der Name des Pharaos Scheschonq I. (Schischak) erscheint auf der linken Schulter. Dieser ägyptische Herrscher wird in der Bibel sieben Mal erwähnt. Jerobeam flieht zu ihm, um der Wut des Königs Salomon zu entkommen (1. Könige 11:40).
 

Ein Relief auf der Mauer eines ägyptischen Tempels in Karnak führt zahlreiche judäische Städte auf, die von Schischak erobert wurden.


Nur die Bibel berichtet von dieser Invasion (1. Könige 14:25-28).

Das Dokument bezieht sich auch auf „Abrahams Feld“.
 

Hierbei handelt es sich um die älteste Erwähnung des Patriarchen in den ägyptischen Texten.



http://cojs.org

 
 
Es ist nicht anzunehmen, daß die Ägypter
die Bibel unterstützten oder ein Volk
zur eigenen Verherrlichung erfanden.
Ägypten und seine Einwohner werden
über 700 Mal in der Bibel erwähn.
 

In der Bibel werden

Ägypten und seine Einwohner

über 700 Mal erwähnt.

 
Das Land wird im Allgemeinen mit dem Namen Mizraim bezeichnet, was darauf hindeutet, daß die Nachkommen des Sohnes Misraims von Ham vorwiegend in dieser Region ansässig waren, die in einigen Psalmen auch als „Land des Ham“ bezeichnet wird. Der Pharao Schischak findet hier zum ersten Mal in der Bibel Erwähnung.




Carte Chronologie Antiquités OrientalesDébut du départementPoisson et  IHS,  emblème des premiers chrétiensAntiquités Romaines Haut de page